Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

Ein Organisatorischer Leiter (Rettungsdienst) („OrgL“, „OrgL RD“ oder „OLRD“ abgekürzt) ist in Deutschland eine Führungskraft bei Großschadenslagen und im Katastrophenschutz für den Bereich Rettungsdient und Sanitätsdienst. Er übernimmt die organisatorisch-taktische Einsatzleitung für alle Sanitätskräfte, z. B. die Koordination materieller und personeller Ressourcen des Sanitäts- und Rettungsdienstes. Hierzu arbeitet er mit den anderen Mitgliedern der Sanitätseinsatzleitung zusammen.


Kursinhalt:


Führungslehre
Einsatzkonzepte für den MANV
Einsatztaktik MANV
Zusammenarbeit mit anderen Organisationen
Führungsaufgaben 
Planspiele, Erkundungsübungen
Schnittstellen zur Leitstelle
Praxistraining
Leistungsnachweis / Abschlussübung


Gesamtumfang 40 Stunden